Gesunde Baustoffe

Wohngesundheit durch die Wahl der richtigen Baustoffe

 

Wenn Schadstoffe die Raumluft beeinträchtigen, können Kopfschmerzen, Allergien, Atemwegserkrankungen oder Schwindel die Folge sein. Achten Sie deshalb genauestens auf die Auswahl der verwendeten Baustoffe in Ihrem Zuhause.

 

Besonders  in Bestandsbauten müssen Sie mit Wohngiften rechnen. Beispielsweise kann das in den 60er Jahren auch in Innenräumen eingesetzte Holzschutzmittel PCP (Pentachlorphenol) noch heute in der Raumluft nachgewiesen werden. 

 

Eine besonders wichtige Rolle spielt daher die Auswahl von  Baustoffen, die keine schädlichen Emissionen in die Raumluft abgeben.  Als geprüfte Baubiologin berate ich Sie umfassend über die  Qualitäten und Eigenschaften der unterschiedlichen Baustoffe und unterstütze Sie dabei, ein wohngesundes Konzept - frei von Wohngiften-  für Ihren Bau oder Ihre Sanierung umzusetzen.

Notwendiger Luftwechsel

 

Die überwiegende Zeit unseres Lebens verbringen wir innerhalb von Gebäuden.

Da unsere Häuser aus energetischen Gründen immer dichter werden, findet ein unkontrollierter Luftaustausch über kleine Fugen und Ritzen so gut wie gar nicht mehr statt, deshalb sind wir gefordert,  aktiv auf Luftqualität und Wohngesundheit in unseren Räumen zu achten.

Autorisierter Qualitätssicherer
der IFB Hamburg

Kontakt:

Wohngesunde Energiekonzepte

Dipl.-Ing. (FH) Architektin Stefanie Bender

Glüsinger Straße 92 a
21217 Seevetal

Tel.: 04105 - 158 99 15
Mobil: 0177 - 542 43 55


E-Mail: info@wohngesunde-energiekonzepte.com

Bürozeiten

Montag - Freitag

08:00 bis 17:00 Uhr
nach Vereinbarung

 

Bitte vereinbaren Sie Ihren individuellen Termin telefonisch oder per Mail mit uns.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Wohngesunde Energiekonzepte - Stefanie Bender - Seevetal